Identität ist Bunt!

2
3

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

3 Responses to Identität ist Bunt!

  1. Reisig says:

    Diese Abgrenzungen der IB sind absolut notwendig; einerseits um auch dem oberflächlichen Leser einen untrüglichen Eindruck der Ansichten und Ziele zu vermitteln und Voruteilen zuvorzukommen, und andererseits um Unterwanderung zu verhindern. Zu viele warten darauf, wie ein zweiter Hitler eine junge politische Gruppe zu kapern und zum eigenen Apparat um- und auszubauen. Auch die ohne Rücksicht auf ideologische Differenzen beschworene Geschlossenheit als Grundlage eines blinden Aktionismus aller patriotischen Gruppen würde zweifelsohne alle diese Gruppen in ein neonazistisiches Licht rücken und sie allesamt zur politischen Bedeutungslosigkeit verdammen.

    Dennoch finde ich, dass der Begriff der “ethnokulturellen Identität” einer klaren Definition bedarf. Sonst stellen sich sowohl Neonazis als auch vaterlandslose Gesellen darunter der IB zum Schaden das gleiche vor: eine Identität der einheimischen Deutschen als eine nach außen abgeschlossene Gruppe. Es sollte klar gesagt werden, dass die deutsche Identität im Verständnis der IB offen für Zuwanderer ist, ganz gleich, woher sie kommen und wie sie aussehen. Es sollte darauf ankommen, ob sie die deutsche Identität annehmen und sie an ihre Kinder weitergeben wollen. Natürlich knüpfen daran unvermeidliche Fragen an wie: “Kann der Islam Teil der deutschen Identität sein und wenn ja, in welcher Form? Sollten wir einen aufgeklärten Islam schaffen? Wie sehr muss/kann/darf sich die deutsche Identität im Integrationsprozess diversifizieren, um noch eine deutsche Identität zu bleiben?” Wir sollten gemeinsam gangbare Wege suchen, und ich bin sicher, dass wir welche finden würden, die wir vor allem aufrecht gehen können.

    Dieser Punkt in Verbindung mit all den anderen wunderbaren Vorstellungen und Zielen der IB würde mich ernsthaft Hoffnung schöpfen lassen, dass für Deutschland noch nicht alles verloren ist.

  2. Nationalsozialist says:

    den zweiten Kommentar bitte löschen, da dies ein unfertiger Test war

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s