Nazi Zitate zu Identitären

/// Nazi Zitate zu Identitären ///

“Eure scheiss IB jedoch ist schon vom Grunde auf nur ein “Easter-Egg” des Weltzionismus, der in sämtlichen “demokratischen Ländern” Parteien und Bewegungen unterläuft.”

“Für jeden “Identitären” eine Kugel!”

“Ihr Identitären seid solche Spuckfressen, dass man sich als NSler nicht mal eine blutige Nase holen würde, wenn man mit euch in ein Handgemenge geraten würde”

“Bist du ein scheiss Kommunist oder wieso quakst du hier so einen Dünnpfiff? Du laberst ja wie so eine Sozenfresse.”

“Seid ihr schwul? Lutscht ihr vielleicht Schwänze?”

“Da braucht ihr eure ganzen Begriffe wie “ethnokulturelle Abgrenzung” und “Identität” doch nicht mehr, wir wissen doch längst alle dass ihr Multikulti-Gutmenschen-Schwuletten seid.”

““Ethnopluralismus” ist schwuler Murks und in abgewandelter Form nichts anders als das Ideologiengebäude der Welthumanisten und Demokraten”

“ihr seid einfach nur eine weitere äußerliche Erscheinung des jüdisch-weltuniversalistischen Chamäleons, welches in beliebigen Farben auftreten kann, sei es antifa-rot, christlich-schwarz, liberal-gelb, grün oder auch neuerdings orange und identitär-gelb.”

“Weil ihr keine Gegenalternative zu der Volkstodrepublik seid, sondern nur dasselbe Gesindel, welches im Bund mit dem Völkerfeind steht”

“Ihr lobpreist die Demokratie, ihr besudelt den deutschen Sozialismus und Nationalismus”

“Merkt ihr beschränkten Klappsbirnen eigentlich, dass ihr mit genau diesen absurden Gedankengängen genau dort steht wie der antideutsche Politklüngel des Anti-NS-Staates BRD? Ihr rückgratlosen Hunde.”

“Man sieht also deutlich, dass ihr IB-Hurensöhne mit antideutschen Hurensöhnen und proNRW-Judenfreunden mit ihrer primitiven Anti-Islam-Polemik unter einer Decke steckt. Euch eint euer gemeinsamer Hass auf den Sozialismus als Gesellschaftsordnung”

“Du dreckiger Hurensohn, wage es nicht den Namen von jenem Helden in den Schmutz zu ziehen, der 46 Jahre seines Lebens bis zum Tode für die Ehre Deutschland in Isolationshaft verharren musste”

“du und deine Golems Zions wollen ein Europa schaffen, dass an der Nabelschnur des USraelischen Hegemons hängt”

“Auf der Seite Israels und derjenigen, die gerade daran basteln, auch die letzten Reste arteigener Volksinstinkte…”

“du Schädling!”

“Wer von euch schwulen “Identitären” will sich mit mir boxen? Los, ich warte!”

“ihr Demokratentunten”

“Halt dein dreckiges Maul du scheiss Demokratenbastard!”

“Ich scheiss auf euch”

“Diese jüdischen Methoden der Gesprächsführung kenn wa ja auch schon.”

“Wenn ihr euch nur darauf beschränken wollt, eine Bewegung zu schaffen, in der man sich dazu bekennt “deutsch zu sein”, dann schließt euch doch dem BRD-Pöbel an”

“Oh mein Gott, ihr seid ja der gleiche verblödete, den Geschichtsbüchern der BRD glaubende Haufen, wie der Rest unserer Bundesbürgerintelligenz.”

“Bist du ein ein schwuler Humanist oder ein Kathole mit Kruzifixkettchen oder was hast du gegen Eugenik und Erbgesundheitspflege?”

“Ihr seid ja diese Schwuchteln, die nach Gutmenschenmanier Gülle über 12 glanzvolle Jahre deutsche Geschichte gießen und nichts vom NS als Weltanschauung verstanden haben”

“Nur weil du Volksschädling im dritten Reich wohl höchstwahrscheinlich eingefahren wärst, heißt das nicht, dass das dritte Reich wie deine Nachkriegsbesatzerregimenter die Rechtsprechung “im Namen des Volkes” gegen das eigene Volk verkehrt hat.”

“Ihr hässlichen Gutmenschen-Homo-Affen”

“Seht mal lieber zu, dass ihr Nerds nicht zuviel Zeit in euren Hörsälen und vor euren Dugin-Wälzern verbringt, sonst wird die Luft auf der Straße für euch ziemlich dünn wenn ihr auf uns nationale Sozialisten trefft.”

“Diese verstädterten Kinder sind lächerlich und nichts weiter als das Pendant zu dem verbildeten linksintellektuellen Akademikerhaufen.”

“Diese “Identitären” sind in Wahrheit nichts weiter als ein Endprodukt des Abbauprozesses, der in der BRD mit unserer völkischen Substanz betrieben wird.”

“Diese “Identitären” sind damit nichts weiter als ein Steigbügelhalter des Systems, nur eine weiterer stinkender Fisch, der im Strom des judaistisch-westlich-liberalen Völkergiftes mitschwimmt, der unser Volk von seiner mit Blut und Boden verwurzelten Art entfremdet und dieses zu einem pluralistischen und verstädterten Konglomerats aus atomisierten Einzelindividuen auflösen will.”

“Mit euch fängt man eben bei Null an zu diskutieren, da euch sämtliche Grundlagen einer geschlossenen völkischen Weltanschauung fehlen.”

“Das mit dem fehlenden Anstand solltest du explizit auch derjenigen Person sagen, die hier seine antideutschen Hasstiraden gegen Rosenberg und den Widerstand von heute vom Stapel lässt, wie es der rote, deutschenhassende Mob nicht besser könnte.”

“Wenn man solchen Personen über die räumlichen Distanzen des Weltnetzes hinweg schon nicht körperlich in die Fresse schlagen kann, dann doch wenigstens verbal.”

“Ihr sogenannten “Identitären”, haha. Ihr seid wohl sowas wie die Piraten unter den Konservativen.”

“Du musst, um deinen Hass gegen den deutschen nationalen Sozialismus Ausdruck zu verleihen, nicht immer das Viehzeug als Beispiel nennen, was in der heutigen Zeit dessen Ruf besudelt”

“Ich wette du hast nicht mal gedient, so wie der Rest von euch Sitzpissern!”

“In unseren Reihen können sich die Leute immer noch viel besser boxen und haben daher KV-Vergehen auf dem Kerbholz als ihr verkackten Handlampen.”

“Ihr “identitären” Spasten, tretet doch auf der Straße mal vor uns, ihr kleinen verhätschelten und verweichlichten Stadtkinder, dann sehen wir mal wer die Schwuchteln sind.”

“Ihr seid kein Deut anders als die Hipsterfressen, die in ihren linksalternativen Vierteln ihre “fortschrittliche”, urbane Dekadenzkultur feiern.”

“Ihr und der ganze andere Dreck, für den man sich als Deutscher und NS schämen muss, sollt zugrunde gehen.”

“Ihr werdet als erstes von rebellierenden Kanackenhorden überrollt, während das letzte gesund gebliebene deutsche Blut sich auf dem Lande oder in Kleinstädten die nötigen Rückzugsräume schafft um den Erbfaden unseres Volkes nicht in der Kloake verstädterten Gesindels versiegen zu lassen.”

“Du Hurensohn, wer bist denn du eigentlich, dass du hier so eine dicke Lippe riskierst? Hast wohl damals immer von den tätowierten Glatzen aus der Szene vor den Bus bekommen weil du so schwul aussiehst?”

“Vors Brett kriegen werdet ihr, ihr verkackten Homos! Von uns, von den Kanacken, von den Zecken!”

“Ihr identitären Arschficker wollt Krieg gegen uns? Den könnt ihr haben! Wir werden euch bekämpfen wie die Roten und am Ende werden wir euch, als Staatsfeinde des deutschen Reiches, mit hinausfegen.”

“Ihr würdet vermutlich nicht mal eine Schlägerei mit Anonymous-Nerds überstehen.”

“Euch lächerlichen Kaspern würde man wohl eine Schaufel über den Schädel ziehen”

“Ihr habt uns klar gemacht, dass ihr Zersetzer, Nestbeschmutzer der nationalen Idee, abgehobene Spinner und völlig in der BRD angekommene liberale Weichmuttis seid”

“Zu Weimarer Zeiten hätte die Braundhemdarmee, die aus kernigen deutschen Arbeitern und Soldaten bestand, euch windelweich geprügelt. Leider Gottes sind diese Möglichkeiten heute nicht mehr gegeben.”

“Identiärer Negerfreund”

“Nicht jeder NSler ist ein Alkoholiker oder ein Zivilversager!”

“Für diesen Spruch hast du so richtig vor die Fresse verdient, du respektloses Schwein! wehe wenn wir rauskriegen wer du bist!”

“Halt dein dreckiges Maul, du Hund!”

“Haltet eure Fressen!”

/// Nazi Zitate Teil 2 Ende ///

Ein Zuschauer antwortet: “Ich muss schon zugeben das mich die Kommentare sehr bespaßen.”

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

6 Responses to Nazi Zitate zu Identitären

  1. ! says:

    Na, hier wurde doch stark die Recht(s)schreibung abgeändert! 😉

  2. cundar says:

    Neunazis sind zwar kreativ wenn sie beleidigen aber kommen dabei noch nicht so sympathisch rüber wie diese Nazis hier: http://www.youtube.com/watch?v=z9ZbKbtMmnk

    Da könnten sie sich noch was abschauen. 😉

  3. irgend ein anderer Identitärer says:

    Stimmt, wenn das der Fährer wösst.

    😉

  4. Auch diese Leute sind einfach nur fehlgeleitet und indoktriniert. Wie ein großer Kindergarten, in dem die einen den Bösen und die anderen den Guten spielen. Sie werden benutzt wie auch die linken Antifa.
    !43 Juristen stellen die größte Berufsgruppe im Bundestag. Die nächste stellt 34 Abgeordnete. In allen Ämtern und Verwaltungen sitzt diese Berufsgruppe in führender Stellung. Diese Leute führen das weiter, was die Nazis mit Waffengewalt, aber niemals mit Aufgabe der eigenen Identität, begonnen haben.
    Seht euch an, was passiert zur Zeit? Und lest, was bereits 1940 geplant war :
    *************************************************************************************
    “Wenn wir den europäischen Kontinent wirklich führen wollen (…) so dürfen wir aus verständlichen Gründen diese nicht als eine deutsche Großraumwirtschaft öffentlich deklarieren. Wir müssen grundsätzlich immer von Europa sprechen, denn die deutsche Führung ergibt sich ganz von selbst.” — Werner Daitz, 1940, Denkschrift
    Google : Werner Daitz”
    **************************************************************************************
    Schäuble redet Klartext – Deutschland ist kein souveräner Staat
    Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Gründung einer Fiskalunion in der Euro-Zone in den nächsten 24 Monaten angekündigt.
    Ferner sagte er auf dem Frankfurter European Banking Congress, Deutschland sei kein souveräner Staat und sei es auch seit Kriegsende nie gewesen.
    Diese Aussage machte er während des Kongresses vor hochrangigen Bankenvertretern und Vertretern der internationalen Hochfinanz.
    Aus Quelle: http://www.jungefreiheit.de/?id=154&print=1&type=98&tx_ttnews%5Btt_news%5D=89569&no_cache=1 (dort auch mit Verknüpfung zu einem Filmmitschnitt
    bei http://www.infokriegernews.de/wordpress/2011/11/20/dr-schauble-die-fiskalunion-kommt-binnen-24-monaten/ )
    ****************************************************************************************
    Natürlich sind wir für Europa! Jedoch nicht zum Preis unserer Identität und als Beherrscher eines Europäischen Großhandelsraumes. Wenn die übrigen Europäer aufwachen und merken das sie von den Nachfolgern des dritten Reiches verarscht wurden und versklavt werden sollten wird Deutschland in den Boden gestampft.Im Grunde liegt es in unser allen Interesse, ob links oder rechts, dagegen anzukämpfen und wieder normale Verhältnisse herzu stellen. Ich hoffe doch, das wird auch von rechten und linken gelesen und diskutiert.

  5. Sorry, es sollte heißen 143 Juristen.

  6. theutonum says:

    Haha, wie geil ist das denn 😀

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s